BUBBLE

Ausstellung
24.10.-04.11.2017
Bilder von Susanne Husemann

Susanne Husemann studierte 1989-94 an der HDK Berlin. Sie leitete 1986-91 die Theatergruppe Artaud.
Gastkunststudium in Glasgow, 1992-93 Stipendium in Japan, Studium der Philosophie in 1994/95 Tübingen,
1996/97 an der FU Berlin. Die Berliner Künstlerin lebte und malte 2012-15 in Islamabad/Pakistan.
Ausstellungen in Berlin, Hamburg, München, Glasgow, Edinburgh, Stettin, New York, Islamabad,
Lahore, Karachi und in China in Mian Yang.

 

 


IM GRÜNEN BEREICH
Erwin Otto

10.11.-01.12.2017

 
Die Farbe Grün hat als Mischfarbe eine beinahe unbegrenzte Skala von Nuancen, Schattierungen und Tönen,
zwischen kaltem Blau und warmem Gelb. Sie kann eine kontrastreiche emotionale Wirkung evozieren und
ist auch Farbe der Venus und der Liebe und taucht entsprechend in verschiedenen Sprachen als weiblicher Vorname auf.
Für die Ausstellung hat Erwin Otto neben älteren Arbeiten in einer Reihe von Bildtafeln Formen der Natur mit Zitaten
aus der Gartenarchitektur kombiniert und teilweise mit Ornamentformen und Schriftmaterial zur Gliederung des Bildraums ergänzt.

Erwin Otto geb. 1945 in Schleswig, hat von 1967 bis 1976 an Berliner Kunsthochschulen und an der Freien Universität Berlin studiert.
Er war Meisterschüler bei Prof. Johannes Geccelli an der Hochschule der Künste Berlin.
Von 1977 bis 2010 unterrichtete er Bildende Kunst und Geschichte/Politik am Luise-Henriette-Gymnasium Berlin Tempelhof.
Seit den achtziger Jahren zeigte er seine Arbeiten in Einzel- und Gruppenausstellungen, zuletzt 2013 und 2015 im K-Salon.