Höcker, 2018, Mischtechnik und Öl auf Leinwand, 50 x 40 cm

Do 18.10.2018 um 19 Uhr
Ausstellungseröffnung

 

Wer A sagt
muss es nicht noch einmal machen

 

Ein Statement gegen die Serie
Malerei von Christoph Beer

Ausstellungsdauer: 18. - 28.10.2018
Öffnungszeiten: Sa+ So 14-18 Uhr
und nach Vereinbahrung Tel: +49 1632170707

"Bei keinem Bild habe ich den Eindruck, es selbst kreiert zu haben.
Keines der endgültigen Motive ist irgendwie geplant oder vorher ausgedacht.
Und doch kann man, auf den Entstehungsprozess zurückblickend eine gewachsenen Struktur erkennen, die sinnig erscheint.
Diese, jedem Bild eingeschriebene Struktur, über eine Vielzahl von übermalten und teilweise abgeschliffenen Zwischenmotive hinweg, entspringt keiner logischen Vorstellung von Linearität." (Beer)

Christoph Beer
* 1972 in Wien
1997 Studium Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin,
2005 mit dem Meisterschülerstudium abgeschlossen, als freischaffender Künstler tätig in Berlin.
Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

www.christoph-beer.net