Ausstellungseröffnung
1. April 2018
16:00 Uhr

MY RABBIT
1.- 15.04.2018

Maryna Baranovska
C
hristoph Beer
Ewa Finn
Susanne Husemann
Clara Joris
Bernhard Vierling
Andrej Wolff
Rita Wolff


Maryna Baranovska
*1983 in Kiew,Ukraine
2002-2009 Studium der bildenden Kunst an der UdK Berlin, Prof.Dieter Hacker und Prof. Valérie Favre.
2009 Meisterschülerin bei Prof. Valérie Favre.
2005-2006 Stipendiatin DOROTHEA-KONWIARZ-STIFTUNG, 2005 ERASMUS Stipendium, PARIS,
2008 Teilnahme CELESTE Kunstpreis, 2010 - 2011 Teilnahme am Leonardo da Vinci Programm, Paris.
Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen in Deutschland, Frankreich und der Ukraine
www.marynabaranovska.de

Christoph Beer
* 1972 in Wien
1997 Studium Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin,
2005 mit dem Meisterschülerstudium abgeschlossen, als freischaffender Künstler tätig in Berlin.
Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 
www.christoph-beer.net

Ewa Finn
* 1979 in Warschau
2001-2007 Studium der bildenden Kunst an der UdK Berlin
2007 Meisterschülerin bei Prof. Dieter Hacker.
Sie lebt und arbeitet in Berlin. Ausstellungen seit 2003.
www.ewa-finn.de  

Clara Joris
* 1970 in Málaga.
Studium der Bildenden Künste an der Universidad Complutense de Madrid. Schwerpunkt Malerei.
Seit 1998 lebt und arbeitet sie in Berlin.
Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen in Deutschland, Italien, Spanien, Island, Türkei, Japan, Russland, Belgien und der USA.
www.clarajoris.com

Susanne Husemann
*1962 in Berlin
1987 - 1992 Studium der UdK Berlin (Prof. Patrick und Prof. Baselitz), 1991 school of art in Glasgow,
1992-94 NaFöG- Stipendium und DAAD-Stipendium in Japan, 1995-97 Grundstudium der Philosophie/Tübingen.
ab 1991 Theaterregie, Performance, Ausstellungen 2011-15 Gastauffenthalt in Pakistan.
Sie lebt und arbeitet in Berlin als Malerin und Performerin.
Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen in Deutschland, Pakistan, China, Österreich, Schottland, Polen, Frankreich und der USA. 
www.susannehusemann.de

Bernhard Vierling, Berlin
Studium UDK Kulturarbeit, Gaststudium Malerei Weissensee (Werner Liebmann), Schwerpunkt Zeichnung, Installation, Lecture-Performance, freie Szene. Arbeitet weltweit an den Grenzbereichen von alchemistischer Lecture-Performance zu performativem Managementtraining.
www.vierling.berlin

Andrej Wolff
* 1978 in St. Petersburg
1995-1996 fachbereichübergreifendes Studium an der Kunstakademie St. Petersburg, 1998-2004 Studium Bildende Kunst an der UdK Berlin, seit 2004 Atelieraufenthalt und Projekte bei selbstverwalteten Berliner Künstlergemeinschaften (Kunsthaus Tacheles, Kolonie Wed- ding, RAW-Gelände). In seinen Bilder kombiniert er verschieden Stillrichtungen und malerische Ausdrucksweisen, sowie inspiriert sich von ihn umgebenden subkultureller Umgebung und StreetArt.
Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen in Deutschland seit 2000.
www.andrej.info

Margarethe Wolff
* 1974 in Kustanai, Kasachstan
1991-1995 Studium an der Surikow Kunsthochschule in Krasnojarsk (Russland) Fachbereich Bildhauerei. Seit 1996 Tätigkeit als Gestaltungsdesignerin lebt und arbeitet in Berlin.
1999-2007 Studium an der Kunsthochschule Berlin Weissensee Fachbereich Bühnenbild.
2010-2011 Atelier im Kunsthaus Tacheles/Berlin.
Seit 1995 Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen in Deutschland, Krasnojarsk und Alma-Aty.
www.rita-wolff.de